LEGO Technic 42045 – Renngleitboot

LEGO Technic 42045 - Renngleitboot

LEGO Technic 42045 - Renngleitboot
7.3

Anleitung

9/10

    Technikfaktor

    5/10

      Funfaktor

      7/10

        Stabilität

        8/10

          Preis / Leistung

          9/10

            Pros

            • Schnittige Optik
            • Schöner B-Aufbau
            • Angetriebener Propeller und Motorkolben

            Cons

            • Wenig Spezialfunktionen
            • Schwimmt nicht

            Zum Angebot!

            Das Lego Technic 42045 Renngleitboot erreicht im Wasser Geschwindigkeitsrekorde! Ein Propeller im Heck wird bei der Fahrt über Rollen angetrieben und dreht sich dabei. Auch die Kolben in einem Motor mit vier Zylinder wird mit bewegt.

            Es handelt sich um ein sportliches Modell mit aerodynamischer Optik, das insgesamt aus 180 Teilen besteht. Mit den in diesem Set enthaltenen Teilen kann aber auch ein B-Aufbau gemacht werden. Es ist eine Anleitung dabei, alternativ ein Rennboot mit zwei Sitzen zu bauen.

            Lesen Sie mehr über den Aufbau und den Spielspaß des Lego Renngleitboot hier im Folgenden.

            11 Kundenrezesionen

            Ca. 11,69 € * bei Amazon

            Der Aufbau

            LEGO Technic 42045 - Renngleitboot KartonDer Aufbau des Modells beginnt mit dem Motorblock. Zuerst wird die erste Halterung für die Kurbelwelle zusammengebaut. Dann steckt man vier Zylinder zu einem Motorblock zusammen und baut gelbe Kolben an die Kurbelwelle an. Die Kolben werden in die Zylinder eingeführt und die Kurbelwelle an einer Seite mit einem Zahnrad abgeschlossen. Auch bei dem anderen Ende des Motorblocks wird jetzt eine Lagerung für die Kurbelwelle gebaut und wieder das Ende mit einem kleineren Zahnrad abgeschlossen. Dann wird der fertige Motorblock um Balken erweitern, die das „Fahrgestell“ bilden. Vorne erfolgt dann ein Anbau von zwei fertigen Spezial-Seitenteilen, sowie ein angedeuteter Luftfilter oben.

            Anschließend baut man einen Block mit den Sitzen und Räder zusammen. Die Räder werden gleich zweifach miteinander verbaut und haben eine gummierte Randschicht. Sie dienen quasi als Aufnehmer um die Motorkolben zu bewegen und den Propeller anzutreiben. Aus zwei blauen geneignet Technic Balken wird ein Sitz für einen Piloten gefertigt. Abschließend wird der ganze Block mit den vorherigen „Motor-Block“ verbunden. Die Kabine wird mit zwei schwarzen Bügel abgeschlossen, die den Piloten schützen.

            LEGO Technic 42045 - Renngleitboot Karton RückseitePassend zu den vier Zylindern gibt es auch vier Auspuffrohre die – je zwei links und rechts – seitlich vom Motorblock angebracht werden. Dann konstruiert man, aus zwei Spezialteilen bestehend, die „Flügel“ des Renngleitbootes. Für die Optik werden pro Flügel drei Sticker im Racing-Look angebracht. Zum Abschluss kommt hinten auf der Propeller auf die Antriebswelle und wird mit einem kleinen Käfig geschützt. Es folgt noch ein blauer Schutzkäfig, der auch eine aerodynamische Funktion hat. Man bringt noch Sticker an und ist fertig.

            Insgesamt also ein relativ einfacher Aufbau der keine Fallstricke mitbringt. Die B-Anleitung führt auch zu einem Rennboot das ähnliche Komponenten besitzt. Es bietet aber Platz für zwei Fahrer und hat einen schönen Boxer-Motor.

            Für Kinder:4.0 Stars (4,0 / 5)
            Für Jugendliche:4.5 Stars (4,5 / 5)
            Für Erwachsene:2.0 Stars (2,0 / 5)
            Schwierigkeit:2.0 Stars (2,0 / 5)
            Aufbaudauer:2.0 Stars (2,0 / 5)

            Spielspaß mit dem Lego Technic 42045 Renngleitboot

            Die angetriebenen Kolben und der sich drehende Propeller lassen Racing-Feeling aufkommen. Das Modell ist relativ stabil aber allzu harte Crash sollten vermieden werden. Da das B-Modell sehr ähnlich aufgebaut ist, gibt es dort hauptsächlich nur äußerliche Unterschiede.

            Ansonsten hat das Renngleitboot leider keine weiteren Funktionen mehr auf Lager, was vielleicht ältere Kinder etwas langweilen könnte. Zum einfachen „Rumrennen“ ist es aber doch ein echter Hingucker.

            Maße / Technische Details:

            • Erscheinungsjahr: 2016
            • Modellnummer: 42045
            • Produktabmessung: 26 x 5 x 14 cm
            • Zusammenbau nötig: ja
            • Batterien notwendig: nein
            • Zielgruppe: Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren
            • Anzahl Bauteile: 180

            Unser Fazit zum Lego Technic 42045 – Renngleitboot

            Das Set Lego Technic 42045 – Renngleitboot macht viel Spaß beim Aufbau und belohnt mit einem fertigen Modell in schöner Karo-Renn-Optik. Das Boot bietet zwar einen angetriebenen Motor und Propeller, ist aber sonst weiter mit keinen besonderen funktionalen Elementen ausgestattet.

            Im Gesamten handelt es sich aber um ein Produkt mit einem tollen Preis-Leistungsverhältnis, denn die Anleitung und die Qualität der Bausteine sind – wie gewohnt – sehr hoch.

            Achtung

            Das Spielzeug-Boot schwimmt nicht im Wasser!

            11 Kundenrezesionen

            Ca. 11,69 € * bei Amazon

            Author: Christian

            Share This Post On

            Kommentar absenden

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.