Lego Technic 42042 – Seilbagger

Lego 42042 - Technic Seilbagger

Lego 42042 - Technic Seilbagger
9.1

Anleitung

9.5 /10

Technikfaktor

9.5 /10

Funfaktor

8.5 /10

Stabilität

9.0 /10

Preis / Leistung

9.0 /10

Pros

  • Beeindruckende Größe
  • Viele Funktionen
  • Ansprechendes Design
  • Erweiterbarer Kran

Cons

  • Kann keine Kurven fahren
  • Baggerschaufel ist nur manuell steuerbar

Zum Angebot!

Der Lego Technic 42042 Seilbagger ist ein Lego Technic-Highlight aus dem Jahr 2015. Seine beeindruckende Größe, die vielen technischen Funktionen und das zu gleichen Teilen realistische wie stylische Design machen ihn zum Muss für alle Lego Technic-Fans. Auch der Aufbau des Krans schafft den Spagat zwischen einer Herausforderung und Bastelspaß.

69 Kundenrezesionen

Ca. 279,90 € * bei Amazon

Der Aufbau

Lego 42042 - Technic Seilbagger_Karton&ProduktDer Aufbau des Seilbaggers verspricht die perfekte Mischung aus einer großen Herausforderung und Spaß beim Zusammenbauen. Die Qualität der Anleitung ist so gut, dass größere Verzweiflungen ausbleiben und stattdessen Freude am anspruchsvollen Aufbau im Mittelpunkt steht. Erfahrene Lego Technicer müssen zwischen drei und vier Stunden in den Zusammenbau investieren – weniger erfahrene Hobby-Bastler bis zu maximal sechs Stunden.

Durch den Aufbau führt ein dickes Buch mit über 240 Seiten, auf denen jeder Schritt detailliert aufgeführt ist. Die Anleitung wurde mit sehr viel Sorgfalt geschrieben. Es ist einfach zu erkennen, welche Steine wann in der Anleitung gemeint sind. Zum Beispiel lassen sich auch dunkelgraue Steine lassen sich leicht von hellgrauen und schwarzen Steinen unterscheiden.

Die über 1.400 Teile sind in 11 Tüten eingeteilt, die nach den verschiedenen Aufbau-Modulen in chronologischer Reihenfolge von 1 bis 4 durchnummeriert sind. Zusätzlich wird ein Blatt mit Aufklebern mitgeliefert, wie es bei Technic-Sets gewöhnlich ist. Die vier Aufbau-Module sind:

  • Teil I des Kran-Aufsatzes
  • Teil II des Kran-Aufsatzes
  • Fahrerkabine und Kranarme / Winde
  • Das Fahrgestell

Erst gegen Ende des zweiten Moduls bemerkt man in Ansätzen, welche beeindruckenden Dimensionen der fertige Seilbagger später haben wird. Der Bagger besteht aus einer gesunden Mischung von Lego Technic-Basisteilen und Sonderteilen. Sonderbauteile kommen beispielsweise bei der Seilwinde, der Baggerschaufel und beim Kettenantrieb zum Einsatz.

Etwas Spielraum bleibt für den Bastler bei der Frage nach der Länge des Kranarmes. Entweder kann mit Bauteilen aus dem vierten Modul eine Traglast für den Kran zum Heben mit dem Seilbagger gebaut werden. Alternativ kann man mit diesen Teilen den Kranarm noch weiter verlängern. Wir empfehlen diese Verlängerung des Kranarmes, da man für die Traglast des Baggers auch ganz einfach andere Lego-Teile verwenden kann und der Kran mit einem längeren Arm noch einmal imposanter wirkt. Da Elektromotor, Kabel und Batteriekasten schon im Set mit dabei sind, muss kein Geld mehr für das Power Functions Tuning-Set ausgegeben werden. Der Seilbagger ist ausschließlich als motorisiertes Modul konstruiert.

Für Kinder: (3,0 / 5)
Für Jugendliche: (4,5 / 5)
Für Erwachsene: (5,0 / 5)
Schwierigkeit: (4,0 / 5)
Aufbaudauer: (4,0 / 5)

Der Lego 42042 – Technic Seilbagger

Lego 42042 - Technic Seilbagger_ModellDer Lego Technic 42042 Seilbagger unterscheidet optisch sich von den klassischen Technic-Baufahrzeugen mit seiner blau-weißen Farbe. Die schiere Größe sorgt dafür, dass der Seilbagger auch nicht übersehen werden kann. Graue und schwarze Elemente runden das Farbschema ab. Er ist mit dem Arm über einen halben Meter hoch und dabei eines der höchsten Technic-Modelle.

Der Seilbagger steht auf einem Unterbau in Form eines ausgesprochen gut gelungenen Kettenfahrzeugs. Lego hat sich Mühe gegeben, dass der Bagger auch seinen realen Vorbildern sehr ähnlich sieht. Das gilt für den Kran, die Winde, die Verkleidung des Motorraumes des Krans und den Kettenantrieb. Der Seilbagger hat ein weißes Führerhäuschen und andere kleinere Elemente, wie angedeutete Lichter am Kran, runden das Design ab und hauchen dem Technik-Spielzeug Leben ein.

Eigenschaften / Funktionen:

Auch bei den mitgelieferten Funktionen haben die Ingenieure von Lego nicht daran gegeizt, das Potential des Baggers möglichst auszureizen. Insgesamt finden sich beim Seilbagger sechs Funktionen:

  • Vorwärts- und Rückwärtsbewegung der Raupen (ohne Lenkung)
  • Drehung des Baggerkranarmes nach rechts und links
  • Bedienung der Seilwinde
  • Heben und Senken des Bagger-Arms
  • Öffnen und Schließen des Greifhakens (manuell)
  • Heben und Senken des Führerstandes (manuell)

 

Die wichtigsten Funktionen lassen sich über den Elektromotor (L-Motor) antreiben. Die Steuerung der elektrischen Elemente ist in jeweils zwei Richtungen möglich und klappt richtig geschmeidig. Die Richtung wird über einen Hebel am Schaltgetriebe umgestellt. Der Kran lässt sich vorwärts- und rückwärts fahren. Die Richtung lässt sich anhand eines Hebels am Fahrzeug bestimmen. Leider kann das Kettenfahrzeug des Krans nicht gedreht werden und der Seilbagger deshalb keine Kurven fahren. Dafür lässt sich der Baggerkranarm nach Belieben drehen. Die Seilwinde zieht den Greifarm samt Traglast nach oben und unten. Auch der Kranarm des Baggers lässt sich mit Motorunterstützung heben und senken.

Ein kleines Manko am Seilbagger ist, dass dieser keine sehr große Traglast heben kann. Außerdem lassen sich nicht alle Funktionen elektrisch bedienen. Der schwarze Greifarm selbst muss noch per Hand geöffnet und geschlossen werden. Das gleiche gilt für die Bewegung des Führerstandes. Auch hier ist Handarbeit gefragt.

Der Seilbagger ist robust geworden und bei Bewegungen des Kranarmes ausgesprochen stabil.

Lego 42042 - Technic Seilbagger_B-ModellDas B-Modell

Das B-Modell ist ein gelungener Turmkran, der auf dem gleichen Raupenfahrwerk basiert, wie der Seilbagger. Der Turmkran hat allerdings nur drei elektrische Funktionen. Das überrascht nicht, denn bei dieser Art von Kran lässt sich auch in der Realität der Kranarm nicht anheben oder absenken. Die Anleitung zu diesem B-Modell gibt es auf der Lego-Webiste zum Download. Wir finden, dass der Seilbagger allerdings deutlich besser gelungen ist, als sein B-Modell, der Turmkran.

Maße / Technische Details:

  • Erscheinungsjahr: 2015
  • Modellnummer: 42042
  • Produktabmessung: 58 cm lang, 20 cm breit, 60 cm hoch
  • Zusammenbau nötig: ja
  • Batterien notwendig: ja
  • Batterien inbegriffen: nein
  • Fernsteuerung: nein
  • Zielgruppe: 10-16
  • Anzahl Bauteile: 1401

Unser Fazit zur Technik

Lego Technic hat mit dem 42042 Technic Seilbagger ein riesiges Modell mit beeindruckenden Funktionen geschaffen, das dazu noch sehr gut aussieht– ein echtes Lego-Highlight des Jahres 2015. Jeder Technik-Spielzeug Fan mit Freude an Baufahrzeugen und elektrischen Funktionen kommt hier voll auf seine Kosten. Lego Technic hat mit diesem Modell wieder toll geliefert.

Sie haben schon den Seilbagger oder suchen einfach nach ähnlichen Alternativen? Der Mercedes-Benz Arocs 3245 ist ebenfalls ein tolles Fahrzeug aus dem Jahr 2015 mit ähnlichem Schwierigkeitsgrad und einer ähnlichen Zielgruppe.

Achtung

Wie bei Lego Technic üblich, sind die sechs benötigten AA Batterien nicht im Set enthalten. Am besten Sie bestellen diese gleich zusammen mit dem Seilbagger um Enttäuschungen beim Aufbau zu vermeiden.

69 Kundenrezesionen

Ca. 279,90 € * bei Amazon

Author: Christian

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.